Keine Ergebnisse gefunden ...

Neu

?

Laden...
  • 350
    210
    Kraft
  • 350
    180
    Rüstung
  • 350
    310
    Beweglichkeit
  • 350
    80
    Glück

Wolfgang war nicht immer ein Werwolf.

Einst war er ein gutaussehender, brillanter Musiker, der eine schöne Prinzessin heiraten sollte. Vor der Hochzeit wollte er den größten Musikliebhabern der Skylands seine ultimative Symphonie präsentieren. Er war überzeugt, dass sie sie lieben und ihn sofort zum besten Komponisten aller Zeiten ernennen würden. Aber das taten sie nicht. Sie hassten sie - und schlimmer noch, es schmerzte sogar, sie anzuhören. Er hatte versehentlich die musikalische Note für Schmerz entdeckt. Diese extreme Ablehnung trieb Wolfgang in den Wahnsinn und verwandelte ihn in den Werwolf, der er heute ist. Da die Prinzessin ihn nun nicht mehr heiraten wollte, wandte er sich dem Verbrechen zu und terrorisierte die Bürger des Königreichs mit seiner fiesen Musik als Waffe. Dies weckte die Aufmerksamkeit der Golden Queen, die erkannte, dass Wolfgang ein mächtiger Verbündeter wäre, wenn sie seinen Zorn kontrollieren könnte und er ihr gehorchen würde. Doch als sie von den Trap Masters eingefangen wurden, stellte Eon diese beiden Superschurken vor eine Wahl: Sie konnten entweder zurück in den wieder aufgebauten Wolkenknacker-Knast gehen oder Skylander-Sensei werden, die einer neuen Generation von Imaginators ihre beachtlichen Kampfkünste beibringen und sie lehren sollten, dass sich ein Leben als Verbrecher nicht lohnt. Sie akzeptierten den Handel, doch zuerst mussten sie sich beweisen, indem sie alle Bücher in der Bibliothek der Akademie neu sortierten - eine Aufgabe, die beinahe zwei Jahre dauerte und Wolfgang beinahe wieder in den Wahnsinn getrieben hätte. Aber er hat es geschafft und eingesehen, dass er als Sensei beim Trainieren der Bogenkämpfer-Klasse mehr Respekt verdienen kann, als es ihm als Musiker jemals gelang.

Kompatibel mit:
  • Imaginators